2012/09/06

Tag 11: Mittwoch 5.9.2012

Heute hiess unsere Strecke Coober Pedy - Kulgera. Nach einer ziemlich unruhigen Nacht (wir erlebten einen Sandsturm mit 100 und mehr Std/km Geschwindigkeit in unserem Camper fühlte es sich wie in einem schaukelnden Schiff an) mussten wir natürlich unbedingt noch Coober Pedy besichtigen. Ganz wichtig waren natürlich Opale die es zu kaufen gab:-) Einen Kaffee in einem unterirdischen Kaffeehaus (hier wohnen übrigens die meisten Einheimischen unter der Erde) und nachher noch bei der Big Winch Fotos und noch Opale selber finden, gings dann wieder ab. Heute "nur" 420 km. Welches Erlebnis auf dem Highway. Wir überholten 2 Einfamilienhäuser 8,6m breit + 26m lang. Ein gewaltiger Konvoi mit 4 Begleitfahrzeugen. Nun im Northern Territory angekommen, genauer im Kulgera Roadhouse und jetzt ist gerade Happy Hour:-). Wir geniessen nun (Menge bleibt geheim) Queensland Diesel! Darum wird der Blog jetzt und nicht vor dem Schlafen gehen geschrieben:-):-)

No comments: