2012/08/27

Tag 1: Sonntag, 26.8.2012

Es fängt ja gut an. Ich glaube die Ausis wollen mich nicht. Schon in Zürich und dann auch in Singapore wurde ich beim Checking extra kontrolliert und das natürlich zur vollen Freude von Meini und Marcel. Nun nach bald 22 Stunden im Flugzeug sind wir gut in Sydney gelandet. Da erwartete uns Anja schon. Ab ins Taxi und zum Hotel, Gepäck ins Zimmer und jetzt? Sind wir müde? Nein überhaupt nicht wir müssen doch Sydney by Night erleben, also ab. Zu Fuss geht's über den Hyde Park zur Harbour Bridge und natürlich zur weltberühmten Oper. Schlussendlich nach einem Schlummerbecher sind wir dann total müde ins Bett gefallen.

1 comment:

MAGS said...

K-kkk. Ich hab' dir ja gesagt, Sturmhaube und schwarze Bomberjacke wären keine geeignete Kleidung für den Flug. Aber auf mich hört ja (wie üblich) niemand. :-)